Gruppenausstellungen

2018

Ab 3. Mai Einladung zum Ausstellungsprojekt:
Kunst & Kohle der RuhrKunstMuseen

„Reichtum: Schwarz ist Gold“ im Lehmbruck-Museum, Duisburg

Katinka Bock, Marcel Broodthaers, Peter Buggenhout, Frauke Dannert, Lara Favaretto, David Hammons, William Kentridge, Alicja Kwade, Kalin Lindena, Reiner Ruthenbeck, Richard Serra, Lucy Skaer, Robert Smithson, Jürgen Stollhans, Bernar Venet, Zero – Heinz Mack, Günther Uecker, Otto Piene

2017

WELCHE ZEIT, SAGTE SIE, DACHTE ER.

Fünf Künstlerfreunde stellen aus:

Lutz Braun, Tatjana Doll, Kalin Lindena, Manfred Peckl, Kristian Pettersen

Vernissage: 30.6.2017, 19 Uhr
Kunstverein Wilhelmshöhe Ettlingen
Schöllbronner Str. 86
76275 Ettlingen

 

2014

„Fragezeichen im unklaren Raster“

Die Originalität der Form, die Aktualität der Postmoderne, das Objekt als Illustration einer konzeptuellen Idee? Diese und andere Fragen reflektieren die Kuratoren Matyáš Chochola und Alexandr Puškin in einem Ausstellungsprojekt mit Werken tschechischer und deutscher Künstler.

Mit: Dirk Bell, Eva Berendes, Barbora Fastrová, Stanislava Karbušická, Martin Kohout, Kalin Lindena, Roman Liška, Marek Meduna

Vernissage: Donnerstag, 20.3.2014, 19.00 Uhr

Galerie TZB Wilhelmstr. 44/Eingang Mohrenstr. 10117 Berlin

Öffnungszeiten: 24.3.-3.5.2014, Mo-Do 14.00-19.00 Uhr

Beachten Sie bitte, dass die Ausstellung bei anderen Veranstaltungen im Tschechischen Zentrum nicht zugänglich ist.

Finissage: Sonnabend, 3.5.2014, 17.00-21.00 Uhr

Performances, Ausstellungstouren mit den Künstlern und Kuratoren

 

2013

Villa Romana 1905–2013. Das Künstlerhaus in Florenz: Eine Ausstellung der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Zusammenarbeit mit dem  Villa Romana e.V. ab 21.11.2013

ART im DUMONT-CARRÉ Andreas Diefenbach, Albracht Fuchs, Immo Klink, Felix Kultau, Kalin Lindena, Just Loomis, Mirjam Thomann

Galerie Nagel Draxler,  Galerie Fiebach, Minninger,  Galerie Kaune, Posnik, Spohr

2012

„ Settings“ KHD – Städtische Galerie für Gegenwartskunst, Dresden
Kalin Lindena & Hella Gerlach, Galerie Tanja Pol, München

2011

Kosmos Rudolf Steiner, Kunstmuseum Stuttgart, Stuttgart
„Vielleicht steht es wirklich auf der Wand, dachte ich, sagte sie“ KW 69 KUNST-WERKE BERLIN e.V. – INSTITUTE FOR CONTEMPORARY ART Berlin
„Too Much“ Kunstgruppe Kunstverein Köln

2010
Enlightment, Verein zur Förderung von Kunst und Kultur am Rosa-Luxemburg-Platz eV, Berlin
The Long Dark, Kettle´s Yard, Cambridge
Kunstsammlung NRW, Düsseldorf
Dominik Bednarek, Hanna Brandes, Kalin Lindena, Alex Müller, Kunstverein & Stiftung Springhornhof, Neukirchen (bei Soltau)
„Paradise Lost. Holidays in Hell“, CCA Andratx, Mallorca
Rudolf Steiner und die Kunst der Gegenwart, Kunstmuseum Wolfsburg, Wolfsburg

2009
Villa Romana, Florenz
Schwerte VII, Kunstverein Schwerte
„AS IF WORDS MEANT NOTHING“, kunstbuero Temporary Gallery Vienna, Wien
„The Long Dark“, The International 3, Manchester; Hatton Gallery, Newcastle upon Tyne
„Videonale 12“, Kunstmuseum Bonn, Bonn
„Ein Traum ist alles Leben und die Träume selbst ein Traum“, Kunsthalle Lingen, Lingen

2008
„Untitled, 6x 2, 2008“, Arthur Boskamp-Stiftung, Hohenlockstedt
„Summer Group Show“, Galerie Eva Winkeler, Frankfurt/M
„Café Contact Künstlerbordell #3“, Dos Equis, Köln

2007
dépendance at Galerie Neu, Galerie Neu, Berlin
Die goldene Stadt, Galerie Jiri Svestka, Prag
Nairy Baghramian, Julia Horstmann, Kalin Lindena, Stefan Müller, Hanna Schwarz, The Buena Vista Building, Miami Design Destrict, Miami

2006
Auch das Unnatürlichste ist die Natur, Galerie Michael Neff Frankfurt/M and Kunsthandlung H W Fichter Frankfurt/M, D (with Sebastian Hammwöhner)
Spiralen der Erinnerung, Kunstverein in Hamburg, Hamburg, D

2005
Stipendiaten 2005 Kunststiftung NRW, Schloss Ringenberg, Hamminkeln
Servus, Union, Köln
gap, Musem voor Moderne Kunst Arnhem, Arnhem

2004
Träum weiter, Kunstgruppe eV, Köln, D
Deutschland sucht, Kölner Kunstverein, Köln, D
dépendance, Brüssel, B
Raum 500, München, D
Rhinegold: Art from Cologne, Tate Liverpool, Liverpool, UK
Tuesday is Gone, Tbilisi, Georgien GE

2003
Hands up, Baby, Hands up, Oldenburger Kunstverein, D
dioé, hamburger festival of art and music, Hamburg, D
Kontext, Form, Troja, Secession, Wien, A
Junge Szene, Wiener Sezession, Wien (K)
deutschemalereizweitausenddrei, Kunstverein Frankfurt (K)
Painting on the Roof, Museum Abteiberg Mönchengladbach, (K)
Acht Frauen im Autocenter, Autocenter, Berlin
Fünf deutsche Frauen, Jack Tilton Gallery, New York
Malerei II Ausstellung Nulldrei, Galerie Christian Nagel
There´s no land but the land,(up there is just a sea of possibilities), Meyer Riegger Galerie, Karlsruhe
Transmission Gallery, Glasgow

2002
Hossa, Centro Cultural Andratx, Mallorca
Friede, Freiheit, Freude, Maschenmode, Berlin

2001
Montana Sacra, Circles Nr 5, ZKM Karlsruhe
Horror Vacui, INIT Athen (mit Markus Selig, Michaela Eichwald und Kiron Khosia)
Wandarbeiten, Belin (mit Martin Neumaier)
Viva November, Städtische Galerie, Wolfsburg

2000
Make my paper sound, Klasse Walter Dahn, Kunstverein Braunschweig, Studiogalerie (K)
Deutsche Kunst in Moskau, Central House of Artists, Moskau